Highslide JS
Beleuchtungsplanung
der Gesamtanlage

Im Zuge der Planung- und Demontagearbeiten zeigte sich jedoch, daß ein weitgehender Neubau der gesamten Anlage erforderlich wurde. Die alten Rohrleitungsanlagen wiesen erheblichen Verschleiß, Rost und Beläge auf. Rohrverteiler und Kugelhähne wurden durch neue Edelstahlverteiler (Werkstoffnummer 1.4571) und Absperrklappen ersetzt. Ebenso wurde die Füllstelle zur Füllung der Tanks aus Tanklastern ausgetauscht. Auch die Anlagensteuerung der Gesamtanlage wurde durch eine neue Simatic S-7-300 ersetzt. Die Bedienung der Anlage erfolgt nun zeitgemäß und bequem über einen berührungsempfindlichen Bildschirm (touch screen) auf dem die Anlage bildlich mit allen technischen und betrieblichen Informationen dargestellt ist. Über eine Netz-Server-Funktion können Betriebsinformationen der gesamten Anlage auf mobilen Endgeräten (Smartphone) angezeigt und verändert, und die die Anlage von außen bedient und gewartet werden. Durch diese Fernwartung läßt sich die Verfügbarkeit der Anlage und der Flugzeugenteisung deutlich steigern.

Highslide JS
Enteisungsanlage mit
Blick auf das Vorfeld und Hangars

Das Flugzeugenteisungsmittel des Typs 1 (ADF Typ 1) wird bei 40 C, bzw. ca. 75°C gelagert, jedoch zersetzt sich da Glykolgemisch bei Temperaturen über 80, 85°C. Um dies in der neuen Anlage zu vermeiden, wurde die Steuerung der Fernwärmeversorgung aus dem Flughafen Hamburg so angepaßt, daß die unstatthafte Aufheizung auch bei hohen Vorlauftemperaturen vermieden wird.

Highslide JS
Neuer Füllschrank

Die Im Zuge der Entwurfs-und Ausführungsplanung wurde ein 3D Datenmodell der gesamten Anlage erstellt, aus dem sämtliche Zeichnungen, Isometrien und Rohrleitungs- und Instrumentenfließbilder (R+I) generiert wurden. Die Behälter wurden als Tankcontainer ausgeführt und mit allen Anschlüssen vorgefertigt und gedämmt auf die Baustelle geliefert. An nur zwei Vormittagen konnten alle 11 Tanks mit einem Autokran aufgestellt werden.

» Projektblatt ansehen

sprechen sie uns an

in deutschland
tel. 089 665 999-50
email buero@wolf-ingenieure.com
in paraguay
tel./fax +595 71 200577
email oficina@wolf-consultores.com
» vollständige kontaktdaten

veröffentlichungen

Hier finden Sie Veröffentlichungen, Vorträge und Projektberichte über unsere Tätigkeiten. Zusätzlich sind auch Veröffentlichungen anderer Autoren über Themen, die auch für unsere Tätigkeit bei wolf berater + ingenieure interessant sind.
» zu den veröffentlichungen

stellenanzeigen

Wir suchen:

  • Ingenieur / Ingenieurin für Rohrleitungsanlagen
  • Ingenieur / Ingenieurin für technische Ausrüstung
  • Ingenieur/Ingenieurin für
    Meß-Steuer-Regel-Technik
  • Ingenieur / Ingenieurin für Elektroanlagen
  • CADD Bearbeiter / Bearbeiterin

» lesen sie mehr